Webinar-Reihe: Digitalisierung und Digitale Transformation

Digitalisierung und Digitale Transformation ist ein häufig verwendetes Schlagwort Wort für ein wichtiges, aber facettenreiches Themengebiet. Digitale Transformation ist genau dann erfolgreich, wenn es gelingt dringende und teilweise zeitkritische Kunden- und Businessansprüche durch den wirksamen Einsatz von Daten und Technologie zu begegnen. Es gilt innerhalb der Organisationen die Lücken zu erkennen um den Einsatz von Technologie gezielt und optimierend sicherzustellen. Essenziell für den erfolgreichen Einsatz sind die Mitarbeiter der Organisation, die nicht nur mitgehen müssen sondern auch gestalten und im Alltag leben. 

In unserer Webinar-Reihe zum Thema Digitalisierung und Digitale Transformation möchten wir uns diesen und weiteren Fragestellungen stellen und insbesondere auf die Herausforderungen sowie den Chancen für die Finanzbranche eingehen. Unsere Experten freuen sich Ihnen nicht nur „Best Practice“ - Ansätze näher zu bringen, sondern im Rahmen der Live-Streams auf Ihre konkreten Fragestellungen einzugehen.

Anmeldung

Mi. 18. Mai 2022  |  15:30 - 16:00  |  Nikolas Viets
Improving Non-Financial-Risk Reporting
Gutes Risikomanagement besteht aus guter Kommunikation. Im Zuge der Finanzkrise 2008 haben die Risikomanager (hoffentlich) ihre Lektion im finanziellen Risikomanagement gelernt. Das Gleiche gilt für nicht-finanzielle Risiken. Vielleicht sogar in noch größerem Maße, denn nicht-finanzielle Risiken sind schwieriger zu kommunizieren. Daher ist eine solide Berichterstattung ein wichtiges Element des gesamten oben vorgestellten NFR-Rahmens.

Mi. 25  Mai 2022  |  15:30 - 16:00  |  Jens Gabriel
Automation SPPI Classification
Im Rechnungslegungsstandard IFRS 9 ist die Klassifizierung von finanziellen Vermögenswerten und insbesondere die Ableitung des SPPI-Kriteriums für Kredite sowie für Anleihen ein hochgradig manueller Prozess. Das Webinar veranschaulicht, wie Robotic Process Automation und natürliche Sprachverarbeitung eingesetzt werden können, um dieser Herausforderung zu begegnen.
» Anmeldung

Mi. 22. Juni 2022  |  15:30 - 16:00  |  Michael Morawski
Data-Tiering-Optionen mit SAP HANA in einem Hadoop-Szenario
Für SAP HANA gibt es verschiedene Möglichkeiten des Data Tiering. Für ein Big-Data-Szenario ist das Tandem SAP HANA und Hadoop eine gute Lösung, um die zukünftigen Herausforderungen zu meistern und Hadoop als Data-Tiering-Plattform für SAP HANA zu nutzen. Die Verbindung von HANA mit Hadoop über den Spark Controller und die Anwendung von Data Tiering mit dem Data Lifecycle Manager werden diskutiert.
» Anmeldung

Mi. 7. September 2022  |  15:30 - 16:00  |  Michael Morawski
Verwendung von Architekturmustern zum richtigen Einsatz von Batch- und Real-Time Infrastrukturen
Der Ansatz der Lambda-Architektur wurde entwickelt, um große Datenmengen zu verarbeiten, indem eine Kombination aus Batch- und Streaming-Verarbeitungsmethoden genutzt wird. In diesem Webinar werden die wichtigsten Ideen dieses Ansatzes im Kontext des Finanzbereichs von Banken und Versicherungsunternehmen erörtert.
» Anmeldung

Mi. 21. September 2022  |  15:30 - 16:00  |  Christoph Wünnemann, Volker Liermann
Reduktion der Testdaten durch Repräsentanten-Identifikation
Regressionstests werden in großem Umfang nach Softwareaktualisierungen eingesetzt, um die Stabilität der Software und der Implementierung zu gewährleisten. Der Brute-Force-Ansatz besteht darin, das gesamte Portfolio während dieses Regressionstests neu zu berechnen, was einen enormen Aufwand an Speicherplatz, Rechenleistung und Arbeitskräften für die Fehlerverfolgung bedeutet. In diesem Webinar werden spezielle Cluster-Algorithmen erörtert, mit denen die Anzahl der getesteten Transaktionen erheblich auf einige wenige repräsentative Transaktionen reduziert werden kann, wobei die Gesamtstabilität der Software und der Implementierung auf demselben Niveau bleibt.
» Anmeldung

Do. 6. Oktober 2022  |  15:30 - 16:00  |  Volker Liermann, Johannes Waizner
Verwenden Sie Hyperautomation, um die Automatisierung (insbesondere RPA) auf die nächste Stufe zu bringen
Robotic Process Automation (RPA) hat in den letzten Jahren ein grundlegend neues Paradigma für die Automatisierung und Optimierung von Prozessen eingeführt. RPA-Projekte waren ein großer Erfolg, konzentrierten sich aber auf sich wiederholende Aufgaben, die immer den gleichen Mustern folgen. Hyperautomation erweitert den Anwendungsbereich um die (algorithmusgesteuerte) Entscheidungsfindung im automatisierten Prozess. In diesem Webinar werden die Ideen hinter Hyperautomation erläutert, darüber hinaus wird ein konkretes Beispiel vorgestellt.
» Anmeldung

Mi. 19. Oktober 2022  |  15:30 - 16:00  |  Harro Dittmar, Volker Liermann
Agentenbasierte Modellierung - ein neuer Weg zur Entwicklung von Modellen für eine sich ständig verändernde Welt
Disruptive Ereignisse wie COVID-19, der Klimawandel oder neue Wettbewerber (z.B. GAFAM) können die Struktur der Bankbilanz und das Risikoprofil der Bank nachhaltig verändern. Die agentenbasierte Modellierung (ABM) ist ein vielseitiger, interdisziplinärer Bottom-up-Ansatz, mit dem sich solche Effekte in dynamischen Simulationen der Bilanzentwicklung berücksichtigen lassen. In diesem Webinar wird das Konzept für ein agentenbasiertes Modell vorgestellt, das die Auswirkungen von makroökonomischen Szenarien und Wettbewerbsgrenzen auf die Bilanzdynamik von Banken simuliert. Eine Implementierung eines solchen Modells könnte dazu verwendet werden, stilisierte Bilanzentwicklungen im Zeitablauf zu untersuchen und damit ein wertvolles Planungsinstrument für das qualitative und quantitative Risikomanagement bereitzustellen.
» Anmeldung​​​​​​

Mi. 2. November 2022  |  15:30 - 16:00  |  Daniel Suttner, (Simon Valjanow)
Werttreiberorientierte Planung
Die treiber- oder werttreiberbasierte Planung ist kein neuer Ansatz. Trotz der offensichtlichen Vorteile hat sich dieser Planungsansatz in Banken und Versicherungen jedoch nur langsam durchgesetzt. Dieses Webinar zeigt, wie die Etablierung des Ansatzes über eine zentrale strategische Sichtweise erfolgen kann und wie Werttreiberketten definiert werden können.
» Anmeldung

Mi. 16. November 2022 |  15:30 - 16:00  |  Volker Liermann, Nikolas Viets
Dynamische Dashboards
Dynamische Dashboards können helfen, Transparenz in komplexe Modellergebnisse zu bringen. Das Webinar diskutiert und präsentiert verschiedene Alternativen (sowohl Open-Source- als auch Standardsoftware) und zeigt Implementierungsbeispiele. Der Referent unterstreicht die Bedeutung dieses Instrumentariums in einer sich ständig verändernden Welt.
» Anmeldung

Mi. 30. November 2022 |  15:30 - 16:00  |  Volker Liermann,  Johannes Waizner
Umfassende Automatisierung des Nostro-Kontoabgleichsprozesses
Der Abgleich von Nostrokonten ist eine bekannte Herausforderung in den Finanzabteilungen. Die meisten Institutionen haben den Abgleich bis zu einem gewissen Grad automatisiert. Dennoch wird diese Arbeitsschritte immer noch von Menschen durchgeführt. In diesem Webinar wird ein Ansatz vorgestellt, der Cluster-Algorithmen mit Kombinatorik verbindet, um diese Herausforderung zu bewältigen.
» Anmeldung

Mi. 14. Dezember 2022 |  15:30 - 16:00  |  Jens Freche
Wie man eine vernünftige Data Lineage einrichtet
Mit zunehmender Komplexität der IT-Landschaften von Unternehmen und wachsendem regulatorischen Druck ist das Thema Data Lineage in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, insbesondere in stark regulierten Branchen wie dem Finanz- oder Pharmasektor. In diesem Webinar definieren wir zunächst den Begriff Data Lineage und erläutern seine Relevanz, indem wir unsere praktische Expertise zu diesem Thema nutzen. Anschließend stellen wir verschiedene Ansätze vor und diskutieren das Thema Tooling. Schließlich geben wir einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen in diesem Bereich.
» Anmeldung

Sie möchten mehr erfahren?

Oder wünschen Sie weitere Informationen?

Wir rufen Sie gerne zurück!