Unternehmenssteuerung in Zeiten des digitalen Wandels – neue Ansätze mit der Softwarelösung OneStream XF

Digitalisierung der Finanzfunktion - neue Ansätze für die Transformation

Die Verantwortlichen der Finanzabteilungen in Unternehmen haben große Herausforderungen zu bewältigen. Effiziente und leistungsfähige Finanzprozesse stehen zuoberst auf der Wunschliste der Entscheidungsträger.Dies gilt für den Unternehmensabschluss in der Gruppe, sowie auch für das Management Reporting und gesamte Berichtswesen. Einhaltung legaler Anforderungen, inklusive der notwendigen Flexibilität und Schnelligkeit für Veränderungen, können nur durch den Einsatz moderner Software gelöst werden. Altsysteme oder Insellösungen lassen diese Optimierungen weniger zu und sind eher Kostentreiber.

Mit neuen Konzepten wie smartCPM von OneStream lassen sich neue Wege für die Optimierung beschreiten. Die Vereinheitlichung der Finanzprozesse auf einer modernen Plattform ermöglicht den Paradigmenwechsel.

Damit eröffnen sich Ihnen als Finanzverantwortlichen ganz neue Möglichkeiten, aber Sie stehen vielleicht auch vor neuen Fragen, die wir Ihnen mit unserer Veranstaltung gerne beantworten möchten.

AGENDA 

13:00  Empfang der Teilnehmer
13:30

Begrüßung und Einleitung
Herr Alexander Friedrich (ifb group)
13:40


FACHBEITRAG: Digitale Transformation in der Finanzabteilung des Konzerns - die Dynamik in der Unternehmenssteuerung und -berichterstattung aus fachlicher Sicht
Herr Oliver Wulle (ifb group)
14:20

 VORSTELLUNG: Unternehmenssteuerung 2.0 – SmartCPM, ein neuer Ansatz mit OneStream XF
Herr Karsten Gimmler (OneStream)

15:00

 

Pause

15:30 

VORFÜHRUNG: Konzernabschluss und Finanzkonsolidierung mit OneStream XF
Herr Tobias Jäger (ifb group)
16:15 

VORFÜHRUNG: Controlling, Planung und Reporting mit OneStream XF
Herr Dr. Martin Cornelius (OneStream)
17:00 


 AUSBLICK: Modernisierung, Erweiterbarkeit, Vereinfachung bzw. Support? – Warum Unternehmen Ihre Hyperion Infrastruktur durch OneStream XF ersetzen
Herr Karsten Gimmler (OneStream)
17:45 Abschluss mit Snacks und Networking


Wir freuen uns darauf, Sie am 4. April zu unserer Veranstaltung in der ifb Geschäftsstelle in Köln begrüßen zu dürfen.
Herzlichst,
Robert Kleditzsch (Partner) und Alexander Friedrich (Director)

» Rückfragen?

» zur Anmeldung