Quo vadis IDW RS BFA3 - Bringt die Neufassung neue Anforderungen?

Der Bankenfachausschuss (BFA) des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat die Neufassung des IDW RS BFA 3 im Sinne eines „Updates“ für Anfang 2018 angekündigt (Heft 1/2018 der IDW Life). Dieses Update ist für Ihren HGB-Jahresabschluss zum 31.12. 2017 bereits relevant. Mit der Neufassung will das IDW die Konkretisierungen und Branchenauslegungen, die sich seit der ersten Veröffentlichung ergeben haben oder von der BaFin angeregt wurden, in den Standardtext integrieren. 

Es entstehen für die hiervon betroffenen Institute zwar aus unserer Sicht keine substanziell neuen Anforderungen, jedoch könnten - je nach institutsspezifischer Umsetzung - Detailänderungen notwendig werden. In unserer Kurzanalyse zeigen wir auf, warum die Validierung und Optimierung der aktuellen Umsetzung gerade jetzt für Sie sinnvoll sein kann.

Wenn Sie Fragen rund um das Thema „verlustfreie Bewertung des Bankbuches“ (IDW RS BFA 3) haben, wenden Sie sich jederzeit an uns. Gerne diskutieren wir mit Ihnen Ihre individuellen Herausforderungen auf Basis unserer umfassenden Expertise und Erfahrung.

>zur Kurzanalyse

>Kontakt

Empfehlen