Neues Operational Excellence Team erschließt ifb-Kunden enormes Potenzial

Exzellenz für ganzheitliche Business Transformation 

Ein neues Team mit umfassenden Kompetenzen im Bereich Operational Excellence verstärkt seit dem
1. April 2019 den Unternehmensbereich Insurance der ifb group. Das Team betreute in den letzten Jahren zahlreiche Versicherungen und Banken im DACH-Raum für namhafte Beratungsunternehmen. Durch die Verstärkung bietet ifb Versicherungs- und Bankkunden jetzt ein noch schlagkräftigeres Leistungsprofil mit Blick auf die ganzheitliche Transformation der Geschäftsprozesse insbesondere in den ifb-Kernthemen Finance & Risk. Gerade hier sind Automatisierung und Digitalisierung der Kernprozesse zwingende Voraussetzungen zur Effizienzsteigerung. Erweitert um das neue Team kann die ifb group ihren Kunden dieses Potenzial mit führender Expertise erschließen.

Während klassische Operational-Excellence-Programme primär auf Ziele wie die Reduktion operationeller Risiken und Kosten oder die Verbesserung der Servicequalität ausgerichtet sind, ermöglicht das neue ifb-Kompetenzprofil die ganzheitliche Optimierung und Digitalisierung der Geschäftsprozesse durch neue technische und methodische Möglichkeiten: Auf der Grundlage von Methoden wie Lean Six Sigma, Process Mining und Process Simulation setzen die ifb-Berater die digitale Prozesstransformation auf. Ergänzt durch moderne, agile Vorgehensmodelle und agiles Projektmanagement sowie technische Lösungen wie Robotic Process Automation, Artificial Intelligence oder Machine Learning – die alle auf dem Einsatz von Data Analytics basieren – wird dann die gesamte Business Transformation aufgesetzt.

Für die ifb group ist das neue Team erneut ein Schritt, ihren Ruf als eines der führenden Beratungsunternehmen für die Bereiche Finance & Risk sowohl im Banken- als auch im Versicherungsmarkt zu untermauern.

» Ihr Kontakt zum Thema: Lars Rautenburger, Director

Recommend